Logo
Kooperation
E-Medien Österreich
Home   |   Wir über uns   |   Mitglieder   |   Kontakt  |   Login
Meldungen/Termine   |  Dokumente   |  Open Access
 

Bibliothekskonsortien in Österreich

 

Aktuelle Konsortien:

* AAAS/Science

* ACM Digital Library

* ACS

* AS / BS

* ASM

* ATLA

* BBKL

* BDSL Online

* beck-eBibliothek

* beck-online

* BioOne

* BMJ

* Brockhaus

* Cell Press

* CINAHL

* Clarivate Analytics

* CMMC

* CUP

* EconLit

* Emerald

* GeoRef

* IBTD

* IEEE

* IOPscience extra

* IPM

* JoVE

* JSTOR

* LexisNexis

* LexisNexis (FH)

* Library PressDisplay - PressReader

* Lindeonline

* Mary Ann Liebert

* MathSciNet

* MGG Online

* MLA

* Music Index

* Nature

* Nature Backfiles

* OECD iLibrary

* OUP

* Palgrave

* Portico

* Pschyrembel

* PsycARTICLES

* PsycINFO

* PSYNDEX

* RDB

* RILM

* RIPM

* RISM

* RSC

* SAGE

* ScienceDirect

* ScienceDirect (FH)

* SciFinder (Chemical Abstracts)

* SciPost

* Scopus

* Spektrum

* Springer Compact

* SpringerMaterials

* Statista

* Taylor and Francis

* Testaments to the Holocaust

* Thieme Journals

* Thieme Paket

* Verlag Österreich

* Verlag Österreich FHStG

* Wiley / AGU

* wiso

Trennlinie

* Impressum

* Datenschutz


 

Springer Compact01.01.2016 - 31.12.2018 

     Zum Ausdrucken  Druckansicht  
 

1. Basisdaten:

  Konsortium: Springer Compact
  Typ: Zeitschriften
  Fach: Multidisziplinär
  Beschreibung: Springer Science+Business Media ist einer der größten, international tätigen Wissenschaftsverlage. Über seine Plattform SpringerLink bietet der Verlag mehr als 2.900 Zeitschriften und circa 200.000 Bücher an. Die folgenden Wissenschaftsdisziplinen werden abgedeckt: Naturwissenschaften, Technik, Medizin, Wirtschafts- Recht- und Sozialwissenschaften sowie Geisteswissenschaften.

Springer publiziert mehr als 500 Open-Access-Zeitschriften (darunter auch die Journals von BioMed Central); für etwa 1.500 Springer-Zeitschriften bietet der Verlag über das Hybridmodell Open Choice die Möglichkeit, Artikel in Subskriptionszeitschriften Open Access zu veröffentlichen.

Im Mai 2015 hat Springer Science+Business Media mit einem Teil der Holtzbrinck Publishing Group fusioniert. Die neue Unternehmensruppe mit dem Namen "Springer Nature" umfasst Nature Publishing Group, Palgrave Macmillan, Macmillan Education and Springer Science+Business Media.

[Quelle: springer.com; Stand: März 2016]

Infoseite zum OA-Publizieren mit Springer Compact

  Zugangs-URL: externer Link in neuem Fenster http://link.springer.com/ 
 

Produktverantw. GSt:

Susanne Tremml, Tel.: +43 1 403 51 58 - 56,  Anfrage
 

ProduktexpertInnen:

 Produktexperte/in KEMÖ-Mitglieder Brigitte Kromp, UBW, Open Access Beauftragte KEMÖ; Leitung Clearingstelle Konsortien UBW
E-Mail: brigitte.kromp@univie.ac.at
Tel.: +43-1-4277-27603, mobil: +43-664-60277-27603
Trennlinie

2. Vertrag

  Anbieter: externer Link zum Anbieter Springer Nature
  Laufzeit: 01.01.2016-31.12.2018 
  Teilnehmer: DUK, FERNFH, FHB, FHCW, FHJ, FHK, FHKREMS, FHKT, FHOÖ, FHS, FHSTP, FHV, FHWN, FWF, IHS, IIASA, IMPW, IST, PMUS, UBBW, UBG, UBI, UBK, UBL, UBMedG, UBMUL, UBMUW, UBS, UBTUG, UBTUW, UBVUW, UBW, UBWW, VLB (34)
  Ext. Teiln.: keine
Trennlinie

 

 3. Meldungen:

Info:  Zu diesem Konsortium liegen noch keine Meldungen vor.
Trennlinie