Logo
Kooperation
E-Medien Österreich
Home   |   Wir über uns   |   Mitglieder   |   Kontakt  |   Login
Meldungen/Termine   |  Dokumente   |  Open Access
 

Bibliothekskonsortien in Österreich

 

Aktuelle Konsortien:

* AAAS/Science

* ACM Digital Library

* ACS

* AS / BS

* ASM

* ATLA

* BBKL

* BDSL Online

* beck-eBibliothek

* beck-online

* BioOne

* BMJ

* Brockhaus

* Cell Press

* CINAHL

* CMMC

* CUP

* EconLit

* Emerald

* GeoRef

* IBTD

* IEEE

* IOPscience extra

* IPM

* JoVE

* JSTOR

* LexisNexis

* LexisNexis (FH)

* Library PressDisplay - PressReader

* Lindeonline

* Mary Ann Liebert

* MathSciNet

* MGG Online

* MLA

* Music Index

* Nature

* Nature Backfiles

* OECD iLibrary

* OUP

* Palgrave

* Portico

* Pschyrembel

* PsycARTICLES

* PsycINFO

* PSYNDEX

* RDB

* RILM

* RIPM

* RISM

* RSC

* SAGE

* ScienceDirect

* ScienceDirect (FH)

* SciFinder (Chemical Abstracts)

* Spektrum

* Springer Compact

* SpringerMaterials

* Statista

* Testaments to the Holocaust

* Taylor and Francis

* Thieme Journals

* Thieme Paket

* Thomson Reuters

* Verlag Österreich

* Verlag Österreich FHStG

* Wiley / AGU

* wiso

Trennlinie
  Impressum

 

IPM01.01.2017 - 31.12.2019 

     Zum Ausdrucken  Druckansicht  
 

1. Basisdaten:

  Konsortium: IPM
  Typ: Datenbank
  Fach: Musikwissenschaften
  Beschreibung: Die bibliographische Datenbank Index to Printed Music erschließt Musik von der Antike bis in die Gegenwart und beinhaltet mehr als 511.000 (laut IPM zirka 464.000) Einträge von einzelnen Musikwerken. Die Datenbank wurde mit Unterstützung von National Endowment for the Humanities und der Andrew W. Mellon Foudation erstellt.

[Quellen: EBSCO und IPM; Stand Februar 2017]
  Zugangs-URL: Individuelle Zugangs-URL für jede Einrichtung
 

Produktverantw. GSt:

Ute Sondergeld, Tel.: +43 1 403 51 58 - 12,  Anfrage
  ProduktexpertInnen: Es wurden noch keine ProduktexpertInnen angegeben.
Trennlinie

2. Vertrag

  Anbieter: externer Link zum Anbieter EBSCO Information Services
  Laufzeit: 01.01.2017-31.12.2019 
  Teilnehmer: ÖNB, UBMG, UBMW, UBS (4)
  Ext. Teiln.: keine
Trennlinie

 

 3. Meldungen:

Info:  Zu diesem Konsortium liegen noch keine Meldungen vor.
Trennlinie