Logo
Kooperation
E-Medien Österreich
Home   |   Wir über uns   |   Mitglieder   |   Kontakt  |   Login
Meldungen/Termine   |  Dokumente   |  Open Access
 

Bibliothekskonsortien in Österreich

 

Aktuelle Konsortien:

* AAAS/Science

* ACM Digital Library

* ACS

* AS / BS

* ASM

* ATLA

* BBKL

* BDSL Online

* beck-eBibliothek

* beck-online

* BioOne

* BMJ

* Brockhaus

* Cell Press

* CINAHL

* Clarivate Analytics

* CMMC

* CUP

* EconLit

* Emerald

* GeoRef

* IBTD

* IEEE

* IOPscience extra

* IPM

* JoVE

* JSTOR

* LexisNexis

* LexisNexis (FH)

* Library PressDisplay - PressReader

* Lindeonline

* Mary Ann Liebert

* MathSciNet

* MGG Online

* MLA

* Music Index

* Nature

* Nature Backfiles

* OECD iLibrary

* OUP

* Palgrave

* Portico

* Pschyrembel

* PsycARTICLES

* PsycINFO

* PSYNDEX

* RDB

* RILM

* RIPM

* RISM

* RSC

* SAGE

* ScienceDirect

* ScienceDirect (FH)

* SciFinder (Chemical Abstracts)

* SciPost

* Scopus

* Spektrum

* Springer Compact

* SpringerMaterials

* Statista

* Taylor and Francis

* Testaments to the Holocaust

* Thieme Journals

* Thieme Paket

* Verlag Österreich

* Verlag Österreich FHStG

* Wiley / AGU

* wiso

Trennlinie

* Impressum

* Datenschutz


 

Scopus01.01.2019 - 31.12.2021 

     Zum Ausdrucken  Druckansicht  
 

1. Basisdaten:

  Konsortium: Scopus
  Typ: Datenbank
  Fach: Multidisziplinär
  Beschreibung: Scopus ist eine multidisziplinäre Abstract- und Zitationsdatenbank für Forschungsliteratur und hochwertige Internet-Quellen (peer-reviewed). Zur Verfügung stehen verschiedene Tools zur Verfolgung, Analyse und Visualisierung von Forschungsinformationen aus Fachgebieten wie z.B.:
• Naturwissenschaften, Technik, Medizin und Gesundheitswissenschaften
• Sozialwissenschaften
• Kunst- und Geisteswissenschaften
Scopus liefert zudem die Zitierungen der wissenschaftlichen Artikel (References und Citations), die die Zitationsanalyse ermöglichen (Wer zitiert wen? Wer wird durch wen zitiert?).
Die Auswertung erfolgt ab dem Publikationsjahr 1996.

Weitere Daten zu Scopus:
• 69 Millionen Literaturnachweise und Abstracts aus mehr als 22.800 peer-reviewed Zeitschriften, herausgegeben von mehr als 5.000 internationalen Verlagen (Stand: Februar 2018)
• tägliche Aktualisierung
• Abstracts durchsuchbar rückwirkend bis 1970 (teilweise bis 1788)
• für alle seit 1996 publizierten Artikel zusätzlich zum Abstract auch Literaturverweise, viele davon erstmals in verlinkter Form
• Verlinkung zu Volltext-Artikeln und anderen bibliografischen Quellen
• laufend erweitertes Angebot an Open-Access- sowie Electronic-Only-Zeitschriften
• laufend erweitertes Angebot an Book Titles (Stand Anfang 2018: über 150.000)

[Quelle: DBIS; Stand November 2018]
  Zugangs-URL: externer Link in neuem Fenster https://www.scopus.com/home.uri 
 

Produktverantw. GSt:

Ute Sondergeld, Tel.: +43 1 403 51 58 - 12,  Anfrage
  ProduktexpertInnen: Es wurden noch keine ProduktexpertInnen angegeben.
Trennlinie

2. Vertrag

  Anbieter: externer Link zum Anbieter Elsevier
  Laufzeit: 01.01.2019-31.12.2021 
  Teilnehmer: DUK, IIASA, IST, UBBW, UBG, UBMUW, UBS, UBTUG, UBTUW, UBVUW (10)
  Ext. Teiln.: keine
Trennlinie

 

 3. Meldungen:

Info:  Zu diesem Konsortium liegen noch keine Meldungen vor.
Trennlinie