Logo
Kooperation
E-Medien Österreich
Home   |   Wir über uns   |   Mitglieder   |   Kontakt  |   Login
Meldungen/Termine   |  Dokumente   |  Open Access
 

Bibliothekskonsortien in Österreich

 

Aktuelle Konsortien:

* AAAS/Science

* ACM Digital Library

* ACS

* AS / BS

* ASM

* ATLA

* BBKL

* BDSL Online

* beck-eBibliothek

* beck-online

* BioOne

* BMJ

* Brockhaus

* Cell Press

* CINAHL

* CMMC

* CUP

* EconLit

* Emerald

* GeoRef

* IBTD

* IEEE

* IOPscience extra

* IPM

* JoVE

* JSTOR

* LexisNexis

* LexisNexis (FH)

* Library PressDisplay - PressReader

* Lindeonline

* Mary Ann Liebert

* MathSciNet

* MGG Online

* MLA

* Music Index

* Nature

* Nature Backfiles

* OECD iLibrary

* OUP

* Palgrave

* Portico

* Pschyrembel

* PsycARTICLES

* PsycINFO

* PSYNDEX

* RDB

* RILM

* RIPM

* RISM

* RSC

* SAGE

* ScienceDirect

* ScienceDirect (FH)

* SciFinder (Chemical Abstracts)

* Spektrum

* Springer Compact

* SpringerMaterials

* Statista

* Testaments to the Holocaust

* Taylor and Francis

* Thieme Journals

* Thieme Paket

* Thomson Reuters

* Verlag Österreich

* Verlag Österreich FHStG

* Wiley / AGU

* wiso

Trennlinie

* Impressum

* Datenschutz


 

RDB01.01.2017 - 31.12.2017 

     Zum Ausdrucken  Druckansicht  
 

1. Basisdaten:

  Konsortium: RDB
  Typ: Datenbank tlw. mit Volltexten
  Fach: Rechtswissenschaften
  Beschreibung: In der RDB Rechtsdatenbank stehen alle maßgeblichen juristischen Fachzeitschriften, Entscheidungssammlungen, mehr als 80 Kommentare sowie Handbücher von MANZ und über 30 anderen namhaften österreichischen Verlagen zur Online-Recherche zur Verfügung. Verfügbar sind die Module „RDB Normen und Entscheidungen“ (auch für nicht registrierte Nutzer frei im Internet nutzbar), „RDB Zeitschriften“, „RDB Kommentare und Handbücher“ sowie „RDB Muster und Formulare“.
Insgesamt sind mehr als 2,4 Millionen Dokumente zugänglich. Verfügbar sind die Volltexte der MANZ-Inhalte sowie Werke mit regelmäßiger Online-Aktualisierung wie z.B. Kletecka/Schauer, ABGB-ON und Prader, MANZ Wohnrecht.
„Zeitschriften und Sammlungen“ bietet aktuelle Beiträge aus über 90 Fachmagazinen und Jahrbüchern, der Linde-Index ist im Volltext durchsuchbar, MANZ Wissenschaft macht über 1.700 wissenschaftliche Beiträge aus Dissertationen, Festschriften, Monografien, Sammelbänden, Schriftenreihen und Tagungsbänden zugänglich. Gelangen Sie hier zur Quellenliste (letzter Zugriff 01. Feburar 2018).

[Quellen: manz.at, DBIS; Stand Feburar 2018]
  Zugangs-URL: externer Link in neuem Fenster https://rdb.manz.at/home 
 

Produktverantw. GSt:

Melanie Stummvoll, Tel.: +43 1 403 51 58 - 25,  Anfrage
 

ProduktexpertInnen:

 Produktexperte/in KEMÖ-Mitglieder Clara Ginther, UBG, Zeitschriften und Datenbanken
E-Mail: clara.ginther@uni-graz.at
Tel.: +43-316-380-1414
Trennlinie

2. Vertrag

  Anbieter: externer Link zum Anbieter Manz-RDB Rechtsdatenbank
  Laufzeit: 01.01.2017-31.12.2017 
  Teilnehmer: ABPUL, DUK, FHB, FHBFI, FHCW, FHJ, FHK, FHOÖ, FHS, FHW, FHWN, IST, MCI, ÖAW, SFU, UBBW, UBG, UBI, UBK, UBL, UBMG, UBMS, UBMUL, UBMUW, UBMW, UBS, UBTUG, UBTUW, UBVUW, UBW, UBWW, UMIT (32)
  Ext. Teiln.: keine
Trennlinie

 

 3. Meldungen:

Info:  Zu diesem Konsortium liegen noch keine Meldungen vor.
Trennlinie