Übersicht: ASM, seit 01.01.2015

 

1. Basisdaten:

  Konsortium: ASM
  Typ: Zeitschriften
  Fach: Life Sciences
  Beschreibung: Die Ende des 19. Jahrhunderts gegründete American Society for Microbiology ist heute mit weltweit über 30.000 Mitgliedern die älteste und größte wissenschaftliche Gesellschaft im Bereich der Life Sciences. Das Portfolio von ASM umfasst wichtige Zeitschriften sowohl für Grundlagenforschung als auch für angewandte Forschung im Bereich der Mikrobiologie, wie u. a. das „Journal of Virology“, das „Journal of Bacteriology“ und „Microbiology and Molecular Biology Reviews“. ASM publiziert auch zwei Review-Journals „Clinical Microbiology Reviews“ und „Microbiology and Molecular Biology Reviews“ sowie die Open-Access-Journals „mBio®“, „Journal of Microbiology Biology Education“, „Microbiology Resource Annoucements“ (vormals Genome Annoucements), „mSphere™“ und „mSystems™“.

[Quelle: journals.asm.org; Stand Oktober 2019]
  Zugangs-URL: externer Link in neuem Fenster https://journals.asm.org/ 
 

Produktverantw. GSt:

Melanie Stummvoll, Tel.: +43 1 403 51 58 - 25,  Anfrage
 

ProduktexpertInnen:

 Produktexperte/in KEMÖ-Mitglieder Karlo Pavlovic, IMPW, Head Librarian Max Perutz Library
E-Mail: library@imp.ac.at
Tel.: +43-1-79730-3690
Trennlinie

2. Vertrag

  Anbieter: externer Link zum Anbieter American Society for Microbiology (ASM)
  Laufzeit: seit 01.01.2015 (Auto-Renewal)
  Teilnehmer: IMPW, IST, UBBW, UBI, UBMedG, UBS, UBVUW, UBW (8)
  Ext. Teiln.: keine
Trennlinie

 

 3. Meldungen:

Info:  Zu diesem Konsortium liegen noch keine Meldungen vor.
Trennlinie
  Info:  Zu diesem Konsortium liegen noch keine Dokumente vor.

Printed from Website konsortien.at